Prostata - Unterkategorien

Selen, Vitamin E und Prostatakrebs

Written by  menscore, Published in Prostatakrebs
Beerenfrüchte und Medikamente © cirquedesprit - Fotolia.com

Selen und Vitamin E sind für den menschlichen Körper unerlässlich, doch laut einer neuen Studie kann ein Zuviel davon das Risiko für Krebs erhöhen. Deshalb raten Experten, entsprechende Nahrungs- ergänzungsmittel nur bei medizinisch festgestelltem Mangel einzunehmen. 

Prostatakrebs durch Sterilisation?

Written by  menscore, Published in Prostatakrebs
Chirurgen operieren Patienten © gwimages - Fotolia.com

Viele Männer überlassen das Thema Verhütung nicht mehr nur den Frauen und lassen sich dauerhaft sterilisieren. Eine neue Studie bringt den Verdacht auf, dass das langfristig ein Krebsrisiko darstellen könnte.

junger Mann wirft sich Wasser ins Gesicht © Yeko Photo Studio - Fotolia.com

Je höher die Temperaturen, desto größer das Risiko für Harnsteine. Urologen raten dazu, vermehrt zu trinken, um schmerzhaften Koliken vorzubeugen. Ob Sie genug trinken, sehen Sie an der Farbe Ihres Urins. 

Welche OP-Methode bei BPH?

Written by  menscore, Published in Prostatavergrößerung
Ein Stent aus Maschendrahtgeflecht, röhrenförmig © lightslave - Fotolia.com

Die Beschwerden einer vergrößerten Prostata mit Medikamenten oder einer großen Operation zu behandeln, kommt nicht für jeden in Frage. Für diese gibt es Alternativen - doch welche von ihnen sind besonders effektiv und schonend? Unsere Bewertung. 

Bakterien in der Blase

Written by  menscore, Published in Blase/ Pinkeln
Arzt hält Reagenzglas mit gelber Flüssigkeit auf Brusthöhe © Von Schonertagen - Fotolia.com

Schmerz, häufiger und heftiger Harndrang, ohne sich erleichtern zu können – das sind die Symptome, die eine vermeidbare Kolibakterien-Invasion anzeigen. 

Attraktive Ärztin lächelt, Kollegen sind im Hintergrund erkennbar © michaeljung - Fotolia.com

Urologen appellieren zur Teilnahme an der größten Prostatakrebs-Studie PREFERE. Eine Chance auch für Sie? Warum sich eine Teilnahme für Sie lohnen könnte.

Arzt zeigt mit dem Daumen runter, Ärztin hoch. Blauer Hintergrund © pix4U - Fotolia.com

Gehen oder nicht gehen, das ist hier die Frage - und zwar zur Früherkennungs- untersuchung für Prostatakrebs. Das Problem ist komplex, die Lösung zum Glück viel einfacher. Aber lesen Sie selbst.

Test für Tumormarker, PSA, im Labor © jarun011 - Fotolia.com

Eine Untersuchung auf Prostatakrebs erfordert manchmal auch einen PSA-Test. Lesen Sie, wie Sie dafür sorgen können, dass die Werte nicht verfälscht werden, und ersparen Sie sich eine falsche Verdachtsdiagnose und Folgeuntersuchungen.

VIDEO

Interessant wird es ab 0:33

Umfrage

Welchen Umfang hat Ihr steifer Penis?

Size-Rechner

Berechnen Sie hier die für Sie optimale Größe von Kondomen.



 

ANZEIGE
ANZEIGE