menscore - Displaying items by tag: Unfruchtbarkeit

Hodenkrebs – tasten und therapieren

Der Hodenkrebs ist zwar insgesamt seltener als die meisten Krebsarten, aber im Alter von 15 bis 35 ist er der häufigste Krebs, an dem Männer erkranken. Er ist sehr gut behandelbar, wenn er frühzeitig entdeckt wird. Was die Symptome sind, die Risikofaktoren, wie der Hodenkrebs diagnostiziert und behandelt wird, aber…

Notfall Hodenentzündung (Orchitis) 

Plötzlicher Schmerz, Rötung und Schwellung des Hodens, Fieber und Übelkeit – eine Hodenentzündung ist so übel wie sie sich anhört. Und gefährlich. Unbehandelt kann sie den Hoden kosten, manchmal auch das Leben. Dabei können in den meisten Fällen Antibiotika-Tabletten die Erkrankung heilen.

Dem Kinderwunsch nachhelfen

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann eine starke Belastungsprobe für die Beziehung werden. Was sich Paare dabei bewusst machen müssen, ist, dass es sich um ein medizinisches Problem handelt, wenn auf lange Zeit hin keine Empfängnis stattfindet.  

Samenblasenentzündung - schmerzhaft und gefährlich

Schmerzen im Unterbauch, im Darm und beim Stuhlgang, aber auch beim Wasserlassen sowie bei Erektion und Ejakulation? Außerdem Fieber und Schüttelfrost? Dahinter kann sich eine Samenblasenentzündung verbergen. 

Hoden runter!

Wer seinen Nachwuchs vor späterer Unfruchtbarkeit schützen und sein Risiko für Hodenkrebs senken will, sollte darauf achten, dass ein eventueller Hodenhochstand früher behandelt wird.  

Macht Hasch Hodenkrebs?

Hasch ist nicht harmlos. Laut neueren Studien soll ein gesteigerter Konsum von Cannabis mit einem um 50 Prozent erhöhten Risiko einhergehen, an einer aggressiven Form des Hodenkrebs zu erkranken. 

Hodenverletzung

Die Hoden produzieren Spermien und männliche Sexualhormone. Und sind extrem schmerzempfindlich. Was Sie bei Unfällen unbedingt und sofort tun sollten.

Size-Rechner

Berechnen Sie hier die für Sie optimale Größe von Kondomen.



 

Video - Hodenkrebs