Tuning
Geändert am: 03. Oktober 2014

10 x Knutschen

Written by  Paul Milan, Published in Tuning
 
hübsche Frau mit sinnlichen Lippen © aleshin - Fotolia.com

Du bist, wie du küsst. Wenn sich die Lippen zärtlich berühren, wird im Kopf ein wahres Feuerwerk abgebrannt. Welchen Kuss bevorzugen Sie? Menscore.de stellt hier zehn unterschiedliche Knutschvarianten vor.

Der Schokoriegel-Kuss

Süß, seidig und lecker. Am besten eignet sich hierfür ein Mars-Riegel, denn der Clou bei diesem Kuss ist das zartschmelzende Karamell. Genüsslich abbeißen, die Aromen im Mund verteilen und ab geht die Post. Verursacht ein angenehmes Gefühl und ist vor allem lustig. Perfekt für alle, die mal etwas anderes ausprobieren möchten.

Der Spiderman-Kuss

Küssen kopfüber, fast so wie im Film. Dafür müssen Sie jetzt nicht wie Spiderman kopfüber die Hauswände runterklettern, eine einfachere Variante tut‘s auch – und jetzt nur noch mit dem seidigen Schokoriegel-Kuss kombinieren – Erlebnis pur!

Der Knabber-Kuss

Beim Küssen knabbern oder lecken Sie sanft an der Ober- und Unterlippe Ihrer Partnerin. Achtung: bitte nicht sabbern, dieser Kuss funktioniert auch, ohne dass Sie das Gesicht Ihrer Partnerin unter Wasser setzen! Und dann kann es ein richtig erotischer Kuss werden.

Der Ich-liege-in-Deinem-Schoß-Kuss

Während Ihre Partnerin mit dem Kopf auf Ihrem Schoß liegt, beugen Sie sich nach vorne und küssen sie sanft. Dabei trifft Ihre Unterlippe auf die Oberlippe Ihrer Partnerin und umgekehrt. Ein sehr verspielter Kuss, der auf jeden Fall zu mehr führen kann.

Der Bonbon-wechsel-Dich-Kuss

Ein Kuss mit eingebauter Spaßgarantie: Der eine nimmt einen Karamellbonbon und der andere einen Pfefferminzbonbon in den Mund. Beim Küssen versuchen Sie nun, den Bonbon mit der Zunge zwischen den Mündern hin und her zu wechseln. Steigern können Sie den Spaß, indem Sie die Zunge als „Torwart“ benutzen.


Der Schmetterlings-Kuss

Kommen Sie mit Ihrem Gesicht ganz dicht an die Wange oder Lippen Ihrer Partnerin und flattern dann mit den Wimpern schnell über deren Haut.

Der Seufzer

Sie wollen es langsam angehen lassen? Dann versuchen Sie es doch mal mit dem Seufzer. Beim Küssen gehen Sie mit der Zungenspitze sanft über die Lippen Ihrer Partnerin, dann seufzen Sie in ihre Lippen, wodurch ein prickelndes Gefühl entsteht, das die Intensität des Kusses verstärkt.

Der Schmelz-Kuss

Sie haben Eiswürfel in Ihrem Drink? Nun, Sie können natürlich nichts tun, und diese schmelzen zu Wasser. Oder aber Sie bescheren Ihrer Partnerin damit einen Kuss zum Dahinschmelzen. Einfach einen Eiswürfel in den Mund nehmen und während des Küssens sanft zwischen den Mündern hin und her gleiten lassen. Der Effekt ist alles andere als „cool“.

Der Unterwasser-Kuss

Ihre Partnerin hält unter Wasser die Luft an, wenn sie Ihnen ein Zeichen gibt, pressen Sie Ihre Lippen auf ihren Mund, um ihr Luft zu geben. Sie werden feststellen, das ist gar nicht so einfach, denn schließlich sollte dabei kein Wasser in den Mund kommen. Hier ist Ihr Geschick gefragt.

Die sanfte Überraschung

Ihre Liebste liegt schlafend oder einfach nur mit geschlossenen Augen auf dem Sofa. Nähern Sie sich ihr leise und geben ihr einen sehr sanften Kuss auf die Lippen. Langsam lassen Sie den Kuss intensiver werden, bis sie die Augen öffnet.

 

Size-Rechner

Berechnen Sie hier die für Sie optimale Größe von Kondomen.



 

ANZEIGE
ANZEIGE