Prostatakrebs durch Sterilisation?

Written by  menscore, Published in Prostatakrebs
Chirurgen operieren Patienten © gwimages - Fotolia.com

Viele Männer überlassen das Thema Verhütung nicht mehr nur den Frauen und lassen sich dauerhaft sterilisieren. Eine neue Studie bringt den Verdacht auf, dass das langfristig ein Krebsrisiko darstellen könnte.

Attraktive Ärztin lächelt, Kollegen sind im Hintergrund erkennbar © michaeljung - Fotolia.com

Urologen appellieren zur Teilnahme an der größten Prostatakrebs-Studie PREFERE. Eine Chance auch für Sie? Warum sich eine Teilnahme für Sie lohnen könnte.

Arzt zeigt mit dem Daumen runter, Ärztin hoch. Blauer Hintergrund © pix4U - Fotolia.com

Gehen oder nicht gehen, das ist hier die Frage - und zwar zur Früherkennungs- untersuchung für Prostatakrebs. Das Problem ist komplex, die Lösung zum Glück viel einfacher. Aber lesen Sie selbst.

Test für Tumormarker, PSA, im Labor © jarun011 - Fotolia.com

Eine Untersuchung auf Prostatakrebs erfordert manchmal auch einen PSA-Test. Lesen Sie, wie Sie dafür sorgen können, dass die Werte nicht verfälscht werden, und ersparen Sie sich eine falsche Verdachtsdiagnose und Folgeuntersuchungen.

Softdrinks erhöhen Prostatakrebs-Risiko

Written by  Stefan Flomm, Published in Prostatakrebs
Soft-Getränke in Flaschen © Markus Mainka - Fotolia.com

Gut 11.000 Männer sterben in Deutschland jedes Jahr an Prostata-Krebs. Eine Studie der Universität im schwedischen Lund bringt den Genuss von Softdrinks mit einem extremen Anstieg des Risikos an Prostata-Krebs zu erkranken, in Verbindung.

Operation schneidet schlechter ab

Written by  menscore, Published in Prostatakrebs
Skalpelle und blutige Tupfer © Inna Felker - Fotolia.com

Laut den Ergebnissen einer neuen Studie ist das schnelle Operieren bei Prostatakrebs in den meisten Fällen nicht besser als das Abwarten und Beobachten. Im Gegenteil: die nicht operierten Männer mussten sich nicht mit Impotenz und Inkontinenz herumplagen.

Attraktive Ärztin mit Kollegen im Krankenhaus © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Eine der größten Studien im Bereich Prostatakrebs vergleicht und bewertet verschiedene Therapien. Das Ziel: für jeden Betroffenen die für ihn am besten geeignete Therapieform ermitteln und durchführen. Es werden noch Studienteilnehmer gesucht. Alle Informationen zur Studie, und wo Sie sich melden können.

November-Start mit Bart

Written by  menscore, Published in Prostatakrebs
Mann frisiert seinen Bart © alex.pin - Fotolia.com

Es ist wieder soweit: der November ist da, und heißt für viele „Movember“, die Aktion mit dem Schnauzbart. „Mo“ steht schließlich kurz für Moustache, also Schnurrbart. Der Sinn hinter diesem haarigen Unterfangen: Seit 2003 lassen sich mit jedem Jahr immer mehr Männer in der ganzen Welt einen solchen Schnäuzer wachsen, um auf die Männerkrankheit Prostatakrebs aufmerksam zu machen.

VIDEO

Interessant wird es ab 0:33

ANZEIGE
ANZEIGE